Datenschutzerklärung

In dieser Datenschutzerklärung (die „Datenschutzerklärung”) wird beschrieben, wie die Ford [Ford Smart Mobility UK Limited](„Ford", „wir", „unser" oder „uns") mit Informationen (Ihren „personenbezogenen Daten”) umgeht, die erfasst werden, wenn Sie diese Webseite (die „Webseite") besuchen.

Verwendung und Kategorien Ihrer personenbezogenen Daten

Im Rahmen der Geschäftsbeziehung stellen Sie uns möglicherweise personenbezogene Daten zur Verfügung, z.B., wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, einen Account anlegen oder Dienstleistungen anfragen. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen enthalten dann z.B. Ihren Namen, Vornamen, Adressaten oder andere von Ihnen gemachte Angaben.

Sofern Sie uns solche Informationen zur Verfügung stellen, nutzen wir diese, um Sie zu kontaktieren und um Ihren Account zu erstellen und zu verwalten. Wir verarbeiten Ihre Daten außerdem, um Ihre Anliegen und Anfragen zu erfüllen und können die bereitgestellten Informationen überdies zur Entwicklung von neuen und verbesserten Produkten, Dienstleistungen und Marketingstrategien verwenden, sowie im Rahmen der Marktforschung oder um die Webseite zu betreiben, sie für Sie zu personalisieren und nachzuvollziehen, wie die Webseite genutzt wird, um sie entsprechend verbessern zu können.

Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten

Um die oben benannten Dienstleistungen zu erbringen, können wir Ihre personenbezogenen Daten auch mit anderen Unternehmen der Ford Gruppe teilen. Darüber hinaus können wir auch externe Dienstleister mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beauftragen. Dabei sind diese Vereinbarungen unterworfen, die sicherstellen, dass Ihre personenbezogenen Daten nur im Rahmen unserer Weisungen zu den oben genannten Zwecken verarbeitet und angemessen geschützt werden. 

Wir können Ihre personenbezogenen Daten außerdem teilen, sofern erforderlich, um den rechtlichen und regulatorischen Verpflichtungen von Ford nachzukommen, um auf rechtliche Verfahren zu reagieren oder staatlichen Stellen oder sonstigen Dritten gegenüber Auskunft zu erteilen oder um gesetzwidrige und betrügerische Handlungen zu erkennen bzw. zu verhindern und Ihre und die Rechte von Ford und die Rechte Dritter zu schützen.

Grenzüberschreitende Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten können innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes („EWR“) sowie in Länder außerhalb des EWR (darunter auch in die USA) übermittelt werden. Die Länder, in die Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden, bieten möglicherweise nach Ansicht der Europäischen Kommission kein angemessenes Datenschutzniveau. Wenn Ihre personenbezogenen Daten in Länder außerhalb des EWR übermittelt werden, ergreift Ford gemäß den jeweiligen gesetzlichen Verpflichtungen geeignete Maßnahmen, um unabhängig davon, in welches Land Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden, deren angemessenen Schutz sicherzustellen. Diese Maßnahmen können u. a. die Einholung vertraglicher Zusicherungen von Dritten beinhalten, die Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten erhalten, wonach diese sich verpflichten, Ihre personenbezogenen Daten mindestens in dem Maße zu schützen, wie sie innerhalb des EWR geschützt sind.

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Für die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch Ford bestehen verschiedene Rechtsgrundlagen, zum Beispiel:

  • wenn die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich ist, damit Ford einen Vertrag oder Verträge erfüllen können, deren Vertragspartei Sie sind, oder vorvertragliche Maßnahmen durchführen können, die auf Ihre Anfrage erfolgen. 
  • wenn wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der personenbezogenen Daten haben. Dies ist unter anderem der Fall, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um neue und verbesserte Produkte, Dienstleistungen und Marketingstrategien zu entwickeln, sowie bei der Verwendung zu Marktforschungszwecken. Berechtigte Interessen liegen auch dann vor, wenn wir die Rechte von Ford und die Rechte Dritter zu schützen.

Ihre Betroffenenrechte

Als natürliche Person haben Sie das Recht, Auskunft über die bei Ford über Sie gespeicherten Daten und die Zwecke der Datenspeicherung zu verlangen sowie auf Zugang zu diesen Daten und ggf. deren Berichtigung. In bestimmten Fällen haben Sie auch das Recht, der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch Ford zu widersprechen, z.B. im Hinblick auf die Kontaktaufnahme zu Marktforschungszwecken oder die Zusammenführung Ihrer Daten aus verschiedenen Quellen; die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen oder Ihre personenbezogenen Daten in einem gängigen elektronischen Format zu erhalten, um sie an Dritte weitergeben zu können (dies wird häufig auch als das Recht auf „Datenübertragbarkeit“ bezeichnet).

Wenn Sie Fragen oder Bedenken hinsichtlich der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder Zugang zu den bei Ford über Sie gespeicherten Daten erhalten oder sonstige Ihnen diesbezüglich zustehende Rechte ausüben möchten, nehmen Sie bitte unter folgenden Kontaktinformationen Kontakt auf:

[Privacy Enquiry
PO Box 2318
GLASGOW
G33 9DD
United Kingdom]

Bitte teilen Sie Ford mit, wenn Sie bei eintretenden Änderungen Ihre personenbezogenen Daten aktualisieren oder eventuelle Fehler in den bei Ford gespeicherten Daten berichtigen lassen möchten.

Ford hat einen Datenschutzbeauftragten ernannt. Diesen erreichen Sie unter der E-Mail-Adresse [dpeurope@ford.com].

Falls Sie Beschwerden hinsichtlich der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch Ford haben, hoffen wir, dass Sie sich damit zuerst jeweils an uns wenden. Jedoch können Sie Beschwerden auch an die jeweils zuständige Datenschutzbehörde richten.

How long do we keep your information

Ford speichert Ihre personenbezogenen Daten so lange in identifizierbarer Form, wie dies für die Zwecke, zu denen diese von den beiden jeweils erhoben wurden, und zur Erfüllung der ihnen jeweils obliegenden rechtlichen und regulatorischen Verpflichtungen erforderlich ist. Generell werden Ihre personenbezogenen Daten daher so lange gespeichert, wie einer der folgenden Punkte zutrifft:

  • Ihre personenbezogenen Daten sind begründetermaßen erforderlich, um die von Ihnen gewünschten Leistungen erbringen zu können;
  • Ihre personenbezogenen Daten sind begründetermaßen zur Wahrung der Rechte von Ford bzw. deren Eigentums erforderlich (dies gilt normalerweise für die Dauer der jeweiligen gesetzlichen Verjährungsfrist); oder
  • die Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten ist durch die anwendbaren Gesetze oder Verordnungen vorgeschrieben.

Änderungen dieser Erklärung

Ford behält sich vor, die vorliegende Erklärung ggf. gelegentlich zu ändern. Falls sie dies tun, wird Ford Sie über die Änderungen informieren. Falls es sich dabei um erhebliche Änderungen handelt, wird Ford sie Ihnen gegenüber rechtzeitig ankündigen, um Ihnen Gelegenheit zu geben, Ihre Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten auszuüben (z. B. deren Verarbeitung zu widersprechen).